20160618_065905

Die Prozessorientierte Innenweltarbeit ( POIA), kann in mehreren Bereichen des Coaching-Prozesses eingesetzt werden. Zum einen, wie beim Lenormandkartenlegen nach Coaching Gesichtspunkten auch, um die Ursache für ein Problem zu finden, zum andern um dieses, wenn es gefunden ist, einer Lösung zuzuführen.

  • Was ist Prozessorientierte Innenweltarbeit (POIA) eigentlich?
  • Was kann ich mir darunter vorstellen?
  • Wie funktioniert Sie?

Bei der POIA gehen wir genau so, wie beim Spirituellen MentalCoaching davon aus, dass wir die Ursache und die Lösung aller Probleme in uns selbst tragen.

Stellen sie sich Ihr Unterbewusstsein wie einen gigantischen Computer vor, der die kompletten, auf allen Sinnesebenen gemachten Erfahrungen, auf eine riesig große Festplatte abspeichert und zusätzlich noch mit einem unendlich großen Netzwerk verknüpft ist. In Ihrem augenblicklichen Bewusstsein ist aber nur das, was Sie gerade auf Ihrem Bildschirm sehen können. Nun arbeiten Sie da aber gerade mit einem Programm, das noch mit Problemen behaftet ist und Ihnen immer wieder eine Fehlermeldung bringt. Um diese zu beheben, müssen Sie allerdings auf Daten und Programme im Speicher (Unterbewusstsein) zugreifen und diese verändern, damit das im Augenblick, auf dem Bildschirm verwendete Programm fehlerfrei laufen kann.

Stellen Sie sich nun die POIA wie ein Suchprogramm vor, mit dem Sie auf Ihre riesige Festplatte und eventuell auch auf dem Netzwerk, die benötigten Dateien und Programmen finden können, um Sie in diesem Zuge auch gleich zu verändern. Wie bei der Suche auf dem Computer, so gilt auch bei der POIA: Je genauer die Anfrage umso schneller bin ich auf der Zieldatei. Oder ich muss mich dieser erst über mehrere Anfragen annähern.

Bei einer POIA begleite ich Sie nun von außen auf Ihrem Weg in Ihr Unterbewusstsein um die benötigten Daten und Programme zu finden oder sich ihnen anzunähern. Wenn diese gefunden sind können diese auch verändert werden.

So kann zum Beispiel aus einem griesgrämigen Lehrer, der immer versucht hat Ihnen zu beweisen, dass Sie nichts können, ein freundlicher, sie fördernder und in Ihrer positiven Entwicklung unterstützender Mensch werden.

So wird aus einer für Sie im Augenblick behindernden und blockierenden Erfahrung, eine, die Sie fördert, stärkt und zu mehr Handlungskompetenz befähigt.

Wenn Sie mehr darüber in Erfahrung bringen möchten, oder an einem Spirituellen MentalCoaching Interesse haben, dann nutzen Sie die Möglichkeit zu einem kostenlosen ½ stündigen Erstgespräch, oder vereinbaren Sie gleich einen Coaching-Termin mit mir.